Liederabend des MGV Berg

Berichte:  KLEINE ZEITUNG online | SPITTALER | Volltreffer | Oberkärntner Nachrichten

Der Berger Männerchor – MGV Harmonie Berg – lud zum Liederabend am Ostersonntag. Das Programm gestalteten: MGV Harmonie Berg (Leitung: Karl Ebenberger), Kirchenchor Berg (Leitung: Maria Krenn) und die Drautal Böhmische (Leitung: Markus Kolbitsch). Jutta Jester führte durch den Abend. Einer der Höhepunkte des Konzertes war die Uraufführung der HYMNE AN BERG (Text: Maria Wuggonig, Komposition: Hans-Peter Pöllinger, Bläsersatz: Paul Moser).

MGV Harmonie Berg im Drautal
Moderation: Jutta Jester
Ein voller Konzertsaal
Drautal Böhmische
Kirchenchor Berg
Hymnenkomponisten: Maria Wuggonig und Hans-Peter Pöllinger (ganz rechts)
Die „Hymne an Berg“ wurde von MGV Berg, Kirchenchor Berg und Bläsern (Drautal Böhmische) präsentiert. Daneben gab es im berg.750-Block noch Lieder wie „In Berg bin i gern“, „Mondnacht“, „Summaobnd“ und das „Lied der Drau“ zu hören.

Zum Fotoalbum – Bilder by Andreas Kamenschek