Jan Weiß

Jan Weiß, geb. 1976, Schlußnig

Am Schlussnig beim Opa Adolf Weiß auf die Welt gekommen, habe ich relativ rasch auf dem „Sunnseitner Bichl“ zu meiner Passion gefunden: dem Skifahren.  Diese Leidenschaft war der Auslöser, dass ich viel in der Welt herumgekommen bin und der ich mich täglich immer noch mit Hingabe im Beruf hingeben kann. Am Bauernhof aufgewachsen, hat mir der eine oder andere Schweißtropfen am Feld im Sommer nicht schlecht getan, um im Winter den nötigen Schmalz fürs Skifahren zu haben. Richtig lässig ist es dann mit dem Berger Skiclub und einem richtigen Lift auf der Emberger Alm geworden.  Die Alm hat mir bei meinen Jahren in Frankreich oder vielen Reisen – mit einer der ersten Webcams – immer einen Blick in die Heimat erlaubt. (Anm. Webcams Berg im Drautal) Heute kann ich sagen, dass dieser Blick durch die Cam einer der schönsten der Welt ist… bei jedem Wetter und jeder Tages- und Jahreszeit. Auch mit den Berger Gemeinde-Nachrichten auf der Homepage konnte ich mich in puncto Gemeindepolitik immer am letzten Stand halten. Ob es immer gut war … stelle ich mal in den Raum 😉 Apropos Frankreich, wenn jemand mal einen Tipp haben will,  einfach kurz melden. Ist nämlich nach Österreich das zweite schönste Land der Welt. Et ca c’est sur! Neben weiteren Stationen wie Stams in Tirol, Klagenfurt oder Salzburg, habe ich mein derzeitiges Base in Mondsee (OÖ) aufgeschlagen. Das erlaubt mir regelmäßig nach Berg zurück zu meinen Wurzeln zu kehren, wo ich immer Ruhe oder auch Action im Kreise meiner Familie finde.

Anekdoten gäbe es viele, aber eine ist mir besonders in Erinnerung geblieben: Habe als Bub, wie eh und je, die Abkürzung hinterm Pfarrhof genommen. Die neue (Kloster)Schwester hat mich dann zur Rede gestellt, ob es normal sei, durch IHREN Garten zu gehen? Auf meine Antwort „Und wo bitte ist da ein Garten?“ ist ihr dann mal die Luft weggeblieben… Aber ich habe mich seitdem auch nicht mehr getraut, hinterm Pfarrhof vorbeizugehen. (Anmerkung: Für mich war damals das Wort Garten mit einem  Gemüsegarten gleichzusetzen, und nicht im Sinne von Grundbesitz vor dem Haus.)

Freu mich schon aufs Heimatreffen
Jan

Übersicht (M)eine Geschichte
Heimattreffen